top of page
DSC07127kleiner.jpg

Herzlich Willkommen!

Mit meinem ayurvedischen Angebot möchte ich dir einen Ort zum Ankommen und Wohlfühlen bieten. Vor allem als Wellnessbehandlung oder in Form einer ganzheitlichen Begleitung.

Die Themen Stressreduktion und Selbstfürsorge liegen mir sehr am Herzen und damit verbunden unser vegetatives Nervensystem. Achtsame Körperarbeit sowie gezielte Auszeiten unterstützen dabei immens.

Um deine Regeneration und deinen gesünderen Zugang zu neuen Routinen zu stärken, will ich dir einen Raum der Reflexion und vor allem der Ruhe bereitstellen.

Ich freue mich auf dich!

Green and White Professional Spa and Massage Poster(1).png

Ölmassagen als Gesundheitsvorsorge

Was hat Vata & Stress mit unserem Nervensystem zu tun?

Vata mit den Elementen Luft und Raum ist eines der 3 Dosha (Pitta, Kapha) im Ayurveda und unter anderem für unser Nervensystem verantwortlich. Vata wird durch Unregelmäßigkeit, Kälte, zu wenig Schlaf, rund um die Schwangerschaft und vor allem durch Stress und in Zeiten von körperlicher, geistiger und emotionaler Belastung erhöht. Dadurch können vermehrt Sorgen, Anspannung, Erschöpfungszustände entstehen sowie Symptome wie Kopfschmerzen, Herzrasen, Verdauungsprobleme oder Schlafbeschwerden. Auch stehen gesundheitliche Thematiken wie Burnout und Angststörungen aus ayurvedischer Sicht damit in Verbindung.
 

Unsere schnelllebige Gesellschaft, als auch anhaltende Stressoren (Beruf und Familie, Ängste, Verluste, Traumata) begünstigen, dass wir unsere eigene Regeneration verlernen oder nicht erlernen (Erziehungssystem). Unser vegetatives Nervensystem unterliegt aber der Balance von Aktivität (Sympathikus) und Regeneration (Parasympathikus).


Stress regt den aktiven Teil unseres vegetativen Nervensystem an, den Sympathikus. Dieser lässt Stresshormone freisetzen und hemmt so Vorgänge wie die der Verdauung, um leistungsfähiger zu sein. Bleibt dieser aber überaktiv, sprich Körper und Geist regenerieren nicht ausreichend, können Symptome wie bei einem erhöhten Vata entstehen. 
 

Früh hatte ich selbst mit innerlichem Stress und den dazugehörigen Symptomen zu kämpfen. Durch große Umbrüche in meiner Kindheit und das frühe Erwachsenwerden alleine in der Großstadt, waren nicht nur Angstzustände, Atem-, Verdauungs- und Schlafprobleme meine jahrelange Begleitung. Im Jahr 2020 entstand schlussendlich ein Tinnitus, wegen der zusätzlich anhaltenden Existenzängste. In dieser Zeit wurden warme Ölungen und sanftes Yoga zu meiner absoluten Fürsorge. Dadurch konnte ich mit meinem Nervensystem stückweise wieder meine Regeneration erlernen. Diese Selbstfürsorge nun weitergeben zu können, erfüllt mich mit Freude und Dankbarkeit. 
 

Mit meinem ayurvedischen Angebot möchte ich also Vata beruhigen und unseren größten parasympathischen Nerv stärken, nämlich den Vagusnerv. Durch gezielte Auszeit, Wärme und Ruhe, um das luftige Prinzip zu erden.


Diesen Raum findest du bei mir!

Mein Angebot im Burgenland

Adresse

Günserstraße 36

7312 Horitschon

Kontakt

+43 676 930 82 90 (WhatsApp)

office@nicivicente.at

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag

09:00 - 19:00 Uhr

Happy Feedback

Nici schafft mit ihrer ruhigen und präsenten Art einen Raum zum Loslassen und Entspannen. Ihre rhythmischen Massagen machen den Kopf leer und man schwebt wie neu geboren wieder nachhause. Ich kann Nici und ihr Angebot all jenen empfehlen, die sich und ihrer Gesundheit etwas Gutes tun möchten!

Lisa

bottom of page